Aktuelle Zeit: 15.12.2018, 04:33




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 Pokalhelden on Tour: Guter Start in die Saison 2013/2014 
Autor Nachricht

Registriert:
15.08.2008, 21:46

Beiträge:
139

Wohnort:
Bad Vilbel
Beitrag Pokalhelden on Tour: Guter Start in die Saison 2013/2014
Die erste Pokalrunde: eine Sache für sich – meistens urige kleine Stadien, familiär mit Volksfestcharakter und überforderte Infrastruktur. Gerade deshalb zieht es uns schon seit Jahren zum ersten (ernstzunehmenden) Pflichtspiel der Saison in die verschiedensten Ecken Deutschlands. Diesmal brachte uns die Auslosung also an die Nordsee und schnell stand daher auch der Entschluss fest, das ganze Wochenende an der See zu verbringen.

Von Vilbel aus ging es Freitag mittag über Dortmund und Gütersloh bei im Schnitt 38°C Außentemperatur nach Wilhelmshaven. Im Ecosleep Boardinghouse (ohne Klimaanlage) hatten wir ein Apartment für 5 Personen angemietet. Der Kühlschrank wurde schnell mit 2 Kisten Bier bestückt, auch ein paar Annabelle’s fanden den Weg dorthin… (Gräfin Annabelle Mineralwasser) und dann ging es auch schon ans Meer. Dort war zwar nicht mehr viel los, einer konnte es aber nicht lassen und verschwand im kühlen Nass. Nach dem Ausflug in den Jadebusen war es auch schon etwas spät und die Mitreisenden ziemlich hungrig – Essen zu finden stellte sich im Norden um 21:30 dann aber als schwieriger heraus als gedacht: die meisten Küchen machten nämlich um 21 Uhr bereits zu. Kein Wunder, dass kaum Touristen zu sehen waren.

In der Innenstadt konnten wir noch einen modernen „System-Gastronomie-Tempel“ auftun, in der wir etwas durchaus Essbares bekamen, allerdings war die Bedienung in Sachen Getränkenachschub sehr langsam. Es ging schnell zurück zum Appartment, wo immerhin 2 Kisten Bier warteten. Den nächsten Tag haben wir folgerichtig langsamer angehen lassen und den Vormittag am Wasser genossen. Die Promenade war übrigens bereits früh fest in Dortmunder Hand. Nach einer kleinen Stärkung und mit einem Zwischenstop am heimischen Kühlschrank machten wir uns gegen Mittag dann endlich auf den Weg zum Stadion.

Rund um das Stadion gab es keine Beschilderung, die einem den Weg wies, so dass man sich erst mal orientieren musste; wo denn welcher Eingang ist. Selbst Nobby war auf der Suche, zumindest tauchte er plötzlich auf und fragte nach dem Weg zur Pressetribüne. 20 Minuten vor dem Anpfiff... Der Gästeeingang an sich war eine Farce. Ein Weg an einem langen Zaun entlang, ca. 2m breit hin zu einem ca. 1m breitem Eingang. An diesem Eingang stand eine Sicherheitsperson, die nach und nach immer einzelne Personen zu den Ordnern lotste. Dieses System dauerte ewig und führte auch zu ziemlich viel Unmut bei den mitgereisten Fans. Hinzu kam noch, dass die Eintrittskarten erst danach kontrolliert wurden, so dass alle Leute, die den falschen Eingang erwischt hatten, sich wieder zurück durch den 1m breiten Eingang drängen mussten. Hier besteht definitiv Entwicklungspotential, sollte Wilhelmshaven in den kommenden Jahren wieder einen Verein empfangen, der reisefreudige Fans hat. Die Groundhopper unter den Pokalhelden kannten zum Glück eine Abkürzung über einen nahegelegenen Parkplatz mit einem Ausgang direkt neben der ersten Einlasskontrolle, die uns sicher gute 40 Minuten ersparte – dennoch: der Einlass war zäh und zog sich.

Die Tribünen waren auf den oberen Plätzen völlig überfüllt, weiter unten war gewohnt noch genügend Platz. Man musste sich halt nur einmal durch die oben stehende Masse drängen. Das Spiel an sich war jetzt nicht so wirklich aufregend, Befürchtungen vor einer Sensation hatte ob der Leistung vom Gastgeber niemand, und letztendlich war das Ergebnis für alle zufriedenstellend. Ein lauer Sommerkick bei angenehmen Temperaturen. Einen kleinen Aufreger gab es noch in der Halbzeit abseits des Platzes, als die freiwillige Feuerwehr Wasser Richtung Gästetribüne sprühen wollte. Ein sehr wichtiger Mann trat plötzlich vorne an den Zaun und erklärte dem völlig überforderten Helfer der freiwilligen Feuerwehr, dass niemand eine Abkühlung wolle, er von der Berufsfeuerwehr sei, daher weisungsbefugt und er ihm hiermit das Sprühen von Wasser auf die Tribüne untersage. Es ging ein wenig hin und her, Kompetenzgerangel im Dorf halt. Uns war es egal, unterhaltsam war es allemal. Nach dem Spiel und der Verabschiedung eines weiteren Pokalhelden, der mit dem FA Bus unterwegs war, haben wir uns die Gemälde vom Street Art Festival in der Innenstadt von Wilhelmshaven angeschaut und anschließend direkt ein Restaurant aufgesucht. Wir hatten ja vom Vorabend gelernt und wollten nicht wieder vor verschlossenen Küchen stehen. Die erste Hürde „geschlossene Küche“ hatten wir somit genommen, aber an der Schnelligkeit der Bedienung bzw. an der Küche sind wir auch hier wieder fast verzweifelt. Der Norddeutsche scheint viel von westfälischer Gelassenheit übernommen zu haben…

Wir konnten den Abend aber dennoch genießen: gegenüber unseres Restaurants fand ein Open Air „Festival“ statt, die Akustik war erstaunlich gut. Für den Hauptgig (Selig) haben wir uns noch eine etwas bessere Örtlichkeit gesucht, sehr zum Leidwesen der völlig überforderten Ordner.

Am nächsten Tag haben wir uns auf den Rückweg gemacht und noch einen kurzen Stopp in Gütersloh eingelegt, um Rheda-Wiedenbrück gegen Fortuna Düsseldorf anzuschauen. Es lag ja quasi auf dem Weg und es hat sich gelohnt. Nun hat auch Rheda-Wiedenbrück seine Pokalhelden!

Es war ein tolles Fußball Wochenende und ein super Start in die neue Saison.


Dateianhänge:
Foto 3.JPG [1.88 MiB]
Noch nie heruntergeladen
Foto 2.JPG [1.77 MiB]
Noch nie heruntergeladen
Foto 4.JPG [239.19 KiB]
Noch nie heruntergeladen
Foto 1.JPG [2.68 MiB]
Noch nie heruntergeladen
09.08.2013, 20:32
Profil

Registriert:
20.04.2012, 16:43

Beiträge:
413
Beitrag Re: Pokalhelden on Tour: Guter Start in die Saison 2013/2014
meeegaaaanice:)


10.08.2013, 00:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert:
08.11.2007, 08:18

Beiträge:
3029

Wohnort:
Doatmund

Dauerkarte:
25
Beitrag Re: Pokalhelden on Tour: Guter Start in die Saison 2013/2014
Dateianhang:
2013-08-03 11.59.38.jpg [3.16 MiB]
Noch nie heruntergeladen

_________________
Gruß
Micha


13.08.2013, 19:25
Profil
Benutzeravatar

Registriert:
27.08.2010, 22:30

Beiträge:
1760

Dauerkarte:
81
Beitrag Re: Pokalhelden on Tour: Guter Start in die Saison 2013/2014
protom hat geschrieben:
Dateianhang:
2013-08-03 11.59.38.jpg


fehlt irgendwie das pokalhelden banner.
werd ich mir von marcel aber mal geben lassen und mit zu den spielen nehmen.
zumindest so lange eis verkaufen is und wenn skifahren wieder anfängt. :huebscher:


13.08.2013, 22:12
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum
Powered by phpBB © phpBB Group, Board3 Portal © 2009 - 2011 Board3 Group, phpBB Social Network Kamahl & Culprit © 2010, 2011. Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de.